Auszeichnungen der GDSU

 

Die GDSU vergibt i.d.R. zwei Auszeichnungen jedes Jahr, die sich an unterschiedliche Klientel, Inhalte und Ausrichtungen wenden: 1. Wissenschaft, 2. Praxis oder auch: Auszeichnungen in "Forschung & Lehre".

Bewerbungen sind jeweils bis zum 31. Oktober des Jahres per Formblatt (s.u.) an die Geschäftsführung (s.u.) einzureichen.


1. Ilse-Lichtenstein-Rother-Preis 

Die GDSU fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs jährlich mit einem Preis für herausragende wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten, in der Regel Promotionen und Habilitationen.


2. Praxispreis der GDSU 

Der Wettbewerb zur Verleihung des GDSU-Praxispreises wendet sich an Studierende, Referendar*innen im Vorbereitungsdienst, Lehrer*innen der Grund- und Sekundarschule sowie pädagogische Fachkräfte aus dem Elementar- und Ganztagsschulbereich. Der Preis kann an Einzelpersonen oder an gemeinsam arbeitende Gruppen verliehen werden.

Mit dem GDSU-Praxispreis soll das besondere Engagement von Pädagog*innen gewürdigt werden, bildungswirksame Sachlernprozesse in der Schule sowie in vor- und außerschulischen pädagogischen Handlungsfeldern zu initiieren.

Ausgezeichnet werden Maßnahmen, in denen 

  • innovative Sachunterrichtskonzepte theoretisch fundiert umgesetzt und/oder
  • aktuelle Forschungsbefunde im Sachunterricht praktisch angewandt und reflektiert und /oder
  • sachunterrichtsdidaktisch relevante Kooperationsprojekte zur Sicherung der Anschlussfähigkeit zwischen Elementar-, Primar und Sekundarbereich initiiert und reflektiert werden.

Der GDSU-Praxispreis ist mit bis zu EUR 1000,00 dotiert.

Bewerbung zum Praxispreis

Bewerbungen erfolgen über das nachfolgende Formblatt zur Projektdokumentation:

Formblatt herunterladen (docx)

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31.Oktober des Jahres!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder als PDF-Datei an:

Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V.
Prof. Dr. Thomas Goll (thomas.goll@tu-dortmund.de)
Technische Universität Dortmund
Fakultät Sozialwissenschaften
August-Schmidt-Str. 6, Raum 314.
44227 Dortmund

Die Preisverleihung findet in der Regel im Rahmen der Jahrestagung der GDSU statt. Die Preisträger*innen erhalten die Möglichkeit, während der Tagung ihre Maßnahme vorzustellen.